2017-04-30 13.33.40

willkommen bei den Naturfreunden Freiburg. Auf diesen Seiten präsentieren wir unsere Angebote und Aktivitäten, die allen Interessierten offen stehen. Als Ortsgruppe der bundesweiten und internationalen Naturfreundebewegung wollen wir allen Menschen Freizeit, Erholung und Bildung in der Natur ermöglichen. Aber unser Anspruch geht darüber hinaus ...

Kuerbisfeld

Unsere Senioren­wan­derung am 11. Okto­ber führte uns von Bad Krozin­gen über Schlatt zum Bohrerhof in Feld­kirch. Bei her­rlichem Herb­st­wet­ter wan­derten sechs NaturFre­unde und ein Gast über Feld­wege und Wiesen 1 1/2 Stun­den zum herb­stlich geschmück­ten Bohrerhof, wo aus hun­derten von Kür­bis­sen skur­rile Gebilde gestal­tet wor­den waren. Wir kamen aus...

2017-09-29 09.42.08

Im Sep­tem­ber waren wir beim his­torischen Stadtspazier­gang dem lokalen Wider­stand gegen das NS-Regime auf der Spur. An ver­schiede­nen Sta­tio­nen in der Innen­stadt wurde über Flug­blat­tak­tio­nen und ille­gale Aufrufe von Freiburger Kom­mu­nis­ten und Sozialdemokraten während der Nazi-Diktatur berichtet. Auch die Naturfre­unde leis­teten ihren Beitrag, wie Heiner Andrae, Sohn eines aktiven...

Naturfreunde, Gersbacher Hörnle, 23.24.9.2017 (150)

Unser Wan­derziel war das südliche Wiesen­tal im neuge­grün­de­ten Biosphärenge­biet Schwarzwald. Der erste Tag führte uns von Fröhnd durch Wald und viele offene Wei­d­felder nach Häg-Ehrsberg und Mut­ters­bühl zum Naturfre­un­de­haus Gers­bacher Hörnle. Die 17-köpfige Gruppe meis­terte die 18 Kilo­me­ter lange aber abwech­slungsre­iche Strecke mit ordentlichen Anstiegen (zusam­men 800 Meter) kla­g­los....

IMG_20170716_143421

Zweimal führte die Fam­i­lien­wan­derung der Naturfre­unde Freiburg ins beschauliche Mün­ster­tal. Zunächst ging es am 2. Juli den Tal­weg hin­auf in den Ort­steil Spiel­weg, wo das Bienen­mu­seum mit inter­es­san­ten Details und Ausstel­lungsstücken auf die rund 30 Wan­derer wartete. Unter­wegs gab es vor allem für die jün­geren Teil­nehmer das Märchen von...

Sehr geehrte Damen und Herren, im Zuge des Moduls „Prak­tis­che Lan­despflege“ haben Studierende der Forst– und Umwelt­natur­wis­senschaften der Fakultät für Umwelt und Natür­liche Ressourcen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, mein Mitar­beiter Nico­las Schoof sowie ich kür­zlich die Offen­fläche um das Red­outen­haus am Burghalden­ring (N 47.9973, E 7.8644) besucht. Hier­bei kamen wir zu...

Naturfreunde, Mathisleweiher (16)

Unser heutiges Wan­derge­biet liegt verträumt zwis­chen Hin­terzarten und Feld­see. Unter der fachkundi­gen Führung von Albert R. erwartet uns ein beson­deres Erleb­nis in dem Naturschutzge­biet Eschen­grund­moos in  dessen Mitte der roman­tis­che Math­islewei­her liegt. Gut gelaunt und bei bestem Wan­der­wet­ter begin­nen wir unsere Wan­derung in Hin­terzarten und gehen zunächst Rich­tung Emil...

Naturfreunde, Wanderung am 07.05.17 - Segelclub am Rhein (14)

In Frankre­ich wurde der neue Präsi­dent gewählt. Der Him­mel am Rhein bei Breisach war bedeckt, aber es blieb den ganzen Tag trocken. Lei­der waren es außer dem Wan­der­wart nur zwei  Naturfre­unde, die an dieser Wan­derung in den Rhein­auen teil­nah­men. Nor­maler­weise herrscht am Son­ntag ein buntes Treiben am Rhein, aber...

2017-04-30 13.33.40

Regen Zus­pruchs kon­nte sich die Fam­i­lien­wan­derung „Auf Rit­terp­faden zur Schnee­burg“ am 30. April erfreuen. Das son­nige Wet­ter am ver­längerten Woch­enende und die zahlre­iche Beteili­gung aus der Flüchtling­shilfe bewirk­ten, dass sich am Son­ntag­mor­gen rund 50 Wan­der­freudige am Bus­bahn­hof ein­fan­den. Da es auf der Linie 7240 nur einen „Geis­ter­bus“ gab, gelangte...

Naturfreunde, Wasenweiler-Ihringen - 26.03 (3)

Trotz Zei­tum­stel­lung haben es 28 Per­so­nen geschafft, pünk­tlich am Bahn­hof zu sein. Aus­gangspunkt der Wan­derung war ein kleiner Ort im Kaiser­stuhl, Wasen­weiler. Es war noch  recht kühl an diesem Mor­gen und die Gruppe kam erst langsam in Schwung. Der erste Anstieg war rel­a­tiv steil aber in kurzer Zeit erre­ichten...

Naturfreunde, St.Ilgen, Sulzbachstrauße (38)

Beim let­zten Mal brachen wir unsere Wan­derung wegen Regen und Kälte ab. Gestern, bei strahlen­dem Son­nen­schein, wur­den wir mehr als entschädigt. Wir waren 22 Wan­derer aus ver­schiede­nen Län­dern, Fre­unde der Natur und NaturFre­unde, die sich Hel­mas kundi­ger Führung anver­trauten. Mit der Bahn kamen wir um 12.00 Uhr in Bug­gin­gen...

DSC07130

In der Adventszeit bieten wir nor­maler­weise keine Wan­derung an. Immer wieder wurde ich aber von Flüchtlin­gen gefragt, ob wir nicht endlich wieder ein­mal den Schwarzwald besuchen kön­nten. Viele der Geflüchteten sind mus­lim­is­chen Glaubens, aber die Lichter der Vor­wei­h­nacht­szeit mit der beson­deren Atmo­sphäre sind unab­hängig vom Glauben und fasziniert alle....

img_20161025_113755

Es waren zwanzig Wan­derer, die ver­gan­genen Son­ntag (23. Okto­ber) den son­ni­gen Tag nutzten, um eine Wan­derung im Mün­ster­tal zu machen. Wir reis­ten mit der Bahn an und stiegen von der End­sta­tion aus den steilen Weg hoch zum Cafe Bergfreude. Dort set­zten sich die meis­ten der 12 Flüchtlinge, die uns...

IMGP0731

Naturfre­un­de­haus Breitnau: Ein­jährige Umbauar­beiten sind abgeschlossen Brand­schutz jetzt auf mod­ern­stem Niveau   Nach ein­jähriger Umbauzeit im Naturfre­un­de­haus Bre­it­nau kann jetzt gefeiert wer­den. Die Orts­gruppe der Naturfre­unde Freiburg hat das fast ein­hun­dert Jahre alte Haus auf dem Fahren­berg brand­schutztech­nisch auf einen mod­er­nen Stand gebracht und damit alle Anforderun­gen an einem...

haus_1

Naturfre­un­de­haus Breitnau: Ein­jährige Umbauar­beiten sind abgeschlossen Brand­schutz jetzt auf mod­ern­stem Niveau   Nach ein­jähriger Umbauzeit im Naturfre­un­de­haus Bre­it­nau kann jetzt gefeiert wer­den. Die Orts­gruppe der Naturfre­unde Freiburg hat das fast ein­hun­dert Jahre alte Haus auf dem Fahren­berg brand­schutztech­nisch auf einen mod­er­nen Stand gebracht und damit alle Anforderun­gen an einem...

17-wanderung-naturfreunde-kaiserstuhl-25-09-88

Natür­lich dachten wir zunächst an unseren ver­stor­be­nen NaturFre­und Karl-Werner, der uns zusam­men mit seiner Lisa viele Jahre durch seinen geliebten Kaiser­stuhl geführt hat. Seine Hütte, sein Wein, seine Nüsse und seine Tomaten und natür­lich die wun­der­schö­nen Touren sind uns in leb­hafter Erin­nerung. Am Son­ntag, 25. Sep­tem­ber wur­den wir umsichtig...

20160703_135505-1

Mit einer kleinen aber feinen Radler­gruppe ging es bei schön­stem Wet­ter ent­lang der Dreisam bis zum Munden­hof. Wir durch­querten das Naturschutzge­biet Wal­ter­shofen. Ent­lang der Straße ging es nach Got­ten­heim – trotz des Son­ntagvor­mit­tags waren recht viele Autos unter­wegs – manche auch sehr schnell. Wir kön­nen gut nachvol­lziehen, warum die...

Kollmarsreuter Wehr

Von Freiburg ging es bei schön­stem Wet­ter per Rad über Gun­delfin­gen nach Den­zlin­gen. Kurze Ori­en­tierung am Glot­ter­bach. Am Land­schaftss­chutzge­biet „Mau­racher Berg“ vor­bei an die Elz. Beim Koll­marsreuter Wehr (Bild) gab es sachkundige Erläuterun­gen zur Wasser­ent­nahme und der Nutzung der Wasserkraft durch den Gewer­bekanal. Ent­lang der Elz ging’s weiter bis...

Kino_Krone

Am Son­ntag, dem 7. Feb­ruar, eröffneten die Naturfre­unde Freiburg die neue Wan­der­sai­son. 15 Naturfre­undin­nen und Naturfre­unde und Gäste nah­men an der ersten Wan­derung teil. Das neue Wan­der­jahr ist noch jung. Doch die Naturfre­unde sind schon unter­wegs. Die Wan­derung „Kul­tur und Natur“ war die erste Ver­anstal­tung in diesem Früh­jahr. Der...

Jennegarten_2015

Sieben fleißige Naturschutzwarte vom Schwarzwald­verein, den Naturfre­un­den Freiburg und frei­willige Helfer, waren am Sam­stag, 14. Nov. 2015, bei strahlen­dem Son­nen­schein im Naturschutzge­biet Jen­netal – Sum­ser­garten – im Ein­satz. Das Schred­der­ma­te­r­ial der geschla­ge­nen Bäume lag auf zwei großen Haufen bereit. Mit Schubkarre, Kör­ben und Eimern verteil­ten die fleißi­gen Hände das...

AHA_0715_2_klein

Die EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation zum sogenannten "Fitness-Check" zu den EU-Naturschutzrichtlinien gestartet. Ziel ist es, Mei- nungen zur Vogelschutz- und zur FFH-Richtlinie und ihrer bisherigen Durch- führung zusammenzutragen und daraus Schlüsse für die weitere Ausgestal- tung der Vorschriften zu ziehen. Die Umfrage, die bis zum 27. Juli 2015 läuft, dürfte eine Bedeutung...

Bild St. Ulrich_klein

Unsere Wan­derung am 26. Juli, geführt und berichtet von Helma, brachte uns acht Naturfre­undin­nen bei schön­stem Wan­der­wet­ter, nach­dem wir den riesi­gen, alten Tauf­stein und das Innere der barocken Kirche des Benediktiner-Klosters St. Ulrich (1087 gegrün­det) bewun­dert hat­ten, auf einen Abschnitt des soge­nan­nten Lebensweges. Ein Kün­stlere­hep­aar hat an 15 Hal­tepunk­ten...

IMGP6408

Unsere Wan­derung am 5. Juli 2015 führt uns zu einem der größten Schlacht­felder des Ersten Weltkriegs, dem Hart­man­nweil­erkopf in den Voge­sen. Der ins­ge­samt vier Jahre dauernde, ver­bis­sene Stel­lungskrieg kostete mehr als 30.000 deutschen und franzö­sis­chen Sol­daten das Leben. Noch heute ist der Berg über­sät von Schützen­gräben, Stel­lun­gen, Bunkern, Zufahrtswe­gen,...

DSC08426

Vom 30.Mai bis zum 6. Juni 2015 fan­den die Bun­deswan­dertage der Naturfre­unde in Bran­den­burg statt. Mit rund 60 Wan­der­ern aus dem ganzen Bun­des­ge­biet war diese Ver­anstal­tung gut besucht. Aus­gangspunkt waren zwei Hotels in Buckow, ein zauber­hafter Kurort am See. Der Gar­tentag im Schloss­park war sehenswert und das Ange­bot vielfältig,...

Foto

Bei Sonne und einer schö­nen Aus­sicht, führte die Wan­derung am 7. Juni über den Höhen­weg St.Peter –St.Märgen, bis zur Voge­senkapelle. Nach einer wohltuen­den Rast dort,ging es anschließend in Rich­tung Zwerib­ach­fälle weiter. Vor dem steilen Abstieg zu den Fällen,teilte sich die Wan­der­gruppe. Das Ziel der gemütlichen Wan­derer war auf direk­tem...

Aus Anlass des drastis­chen Rück­gangs unserer Insek­ten­pop­u­la­tio­nen haben ver­schiedene Umwel­tor­gan­i­sa­tio­nen, darunter auch die Orts­gruppe Freiburg der Naturfre­unde, am 12. Dezem­ber 2016 einen offe­nen Brief an MP Kretschmann gerichtet. Der Brief im Wort­laut: Sehr geehrter Herr Min­is­ter­präsi­dent, sehr geehrter Herr Min­is­ter Hauk, sehr geehrter Herr Min­is­ter Untersteller, wir haben mit...

DSCI0234_klein

Bei einer Fort­bil­dung zum Thema Erleb­nis­päd­a­gogik im Naturfre­un­de­haus Feld­berg, waren auch drei Wan­der­lei­t­erIn­nen der OG Freiburg mit dabei. Die ins­ge­samt zwölf Teil­nehmerin­nen und Teil­nehmer lern­ten die Grund­la­gen der Erleb­nis­päd­a­gogik anhand zahlre­icher prak­tis­cher Übun­gen im Wald und auf der Wiese ken­nen. Der Bogen span­nte sich von der kün­st­lerischen „Land-Art“-Übung bis...

Woh­nungsnot und steigende Miet­preise haben erst kür­zlich wieder Freiburger Gemein­deräte dazu ver­an­lasst, das Naturschutzge­biet Freiburger Rie­selfeld als poten­tielle Woh­nungs­bau­fläche ins Gespräch zu brin­gen. In einem Schreiben an Ober­bürg­er­meis­ter Dieter Salomon, die Gemein­der­ats­frak­tio­nen und die Untere Naturschutzbe­hörde haben sich die Freiburger Naturfre­unde jetzt gegen dieses Ansin­nen gewandt. “Der Erhalt und...

Got­ten­heim — Breisach, Juli/August 2010 Stel­lung­nahme durch den Lan­desnaturschutzver­band AK Freiburg   Die 
geplante 
Straße 
besitzt 
keine 
geset­zlich 
notwendige 
Begrün­dung 
und 
kann 
daher
 aus
 rechtlichen 
Grün­den
 nicht 
gebaut 
wer­den. 
Sie 
wider­spricht 
den 
Erfordernissen 
der Lan­des­pla­nung
 und 
den 
Grund­sätzen 
der 
Region­alpla­nung. 
Sie 
stellt 
kein 
zwin­gend
 über­wiegen­des, 
öffentliches 
Inter­esse 
dar.

 
...