nff_logo_pages
Kino_Krone

Am Son­ntag, dem 7. Feb­ruar, eröffneten die Naturfre­unde Freiburg die neue Wan­der­sai­son. 15 Naturfre­undin­nen und Naturfre­unde und Gäste nah­men an der ersten Wan­derung teil. Das neue Wan­der­jahr ist noch jung. Doch die Naturfre­unde sind schon unter­wegs. Die Wan­derung „Kul­tur und Natur“ war die erste Ver­anstal­tung in diesem Früh­jahr. Der Son­ntag begann mit einem gemein­samen...

Jennegarten_2015

Sieben fleißige Naturschutzwarte vom Schwarzwald­verein, den Naturfre­un­den Freiburg und frei­willige Helfer, waren am Sam­stag, 14. Nov. 2015, bei strahlen­dem Son­nen­schein im Naturschutzge­biet Jen­netal – Sum­ser­garten – im Ein­satz. Das Schred­der­ma­te­r­ial der geschla­ge­nen Bäume lag auf zwei großen Haufen bereit. Mit Schubkarre, Kör­ben und Eimern verteil­ten die fleißi­gen Hände das Schred­der­ma­te­r­ial auf dem Botanikerp­fad im...

IMGP7251_klein

Unsere Wan­derung am 4. Okto­ber führte uns von Schweighausen zum Hün­ersedel und dem Hohen Gais­berg. Die Land­schaft zwis­chen Elz und Kinzig ist ein beson­ders stilles Eck des Schwarzwalds, nicht spek­takulär, aber durch den steten Wech­sel von Wald und Offen­land abwech­slungsre­ich und har­monisch. Die rein bäuer­lich geprägte Region befindet sich seit Jahrzehn­ten im Umbruch. Weil...

Exk_Schlüchttal_09_15_IMGP7110

Ein für viele von uns unbekan­ntes Stück Schwarzwald lern­ten wir bei der Wan­derung mit Albert Reif am 13. Sep­tem­ber 2015 ken­nen. Der Weg führte uns durch die Täler von Mettma und Schlücht im Südlichen Schwarzwald nahe Waldshut-Tiengen. Ein­drucksvoll präsen­tierte sich die tief engeschnit­te­nen Täler mit markan­ten Felspar­tien. Immer wieder mussten wir den Kopf weit...

Bild St. Ulrich_klein

Unsere Wan­derung am 26. Juli, geführt und berichtet von Helma, brachte uns acht Naturfre­undin­nen bei schön­stem Wan­der­wet­ter, nach­dem wir den riesi­gen, alten Tauf­stein und das Innere der barocken Kirche des Benediktiner-Klosters St. Ulrich (1087 gegrün­det) bewun­dert hat­ten, auf einen Abschnitt des soge­nan­nten Lebensweges. Ein Kün­stlere­hep­aar hat an 15 Hal­tepunk­ten Ele­mente aus der Natur und...

AHA_0715_2_klein

An der Hal­testelle Run­z­mat­ten­weg wartete unsere 2. Vor­sitzende, stieg aber nicht in die Straßen­bahn. Wir fragten uns: Was ist da los? Mit der näch­sten Straßen­bahn kam sie am Hbf an. Dort traf sie zwei junge Gast­wan­derer aus Gam­bia. Tat­säch­lich war sie eigentlich am Run­z­mat­ten­weg mit ihnen verabre­det gewe­sen und war nun froh, sie hier...

IMGP6408

Unsere Wan­derung am 5. Juli 2015 führt uns zu einem der größten Schlacht­felder des Ersten Weltkriegs, dem Hart­man­nweil­erkopf in den Voge­sen. Der ins­ge­samt vier Jahre dauernde, ver­bis­sene Stel­lungskrieg kostete mehr als 30.000 deutschen und franzö­sis­chen Sol­daten das Leben. Noch heute ist der Berg über­sät von Schützen­gräben, Stel­lun­gen, Bunkern, Zufahrtswe­gen, und Lazaret­tbauten. Den Gipfel krö­nen...

IMG_2126-1

Die Orts­gruppe Freiburg hat das Wan­dern mit Senioren und anderen, die keine größeren Touren mehr gehen kön­nen, wieder­belebt. Zum zweiten Mal wurde eine kurze und leichte Wan­derung durchge­führt. Eine Gruppe von 13 Teilnehmer/inn/en hat sich um 13 Uhr am Haupt­bahn­hof in Freiburg einge­fun­den und fuhr mit dem Zug nach Schluchsee. Wir wan­derten vom Ort...

DSC08426

Vom 30.Mai bis zum 6. Juni 2015 fan­den die Bun­deswan­dertage der Naturfre­unde in Bran­den­burg statt. Mit rund 60 Wan­der­ern aus dem ganzen Bun­des­ge­biet war diese Ver­anstal­tung gut besucht. Aus­gangspunkt waren zwei Hotels in Buckow, ein zauber­hafter Kurort am See. Der Gar­tentag im Schloss­park war sehenswert und das Ange­bot vielfältig, ein­schließlich Kaf­fee und Kuchen. Ab...

Foto

Bei Sonne und einer schö­nen Aus­sicht, führte die Wan­derung am 7. Juni über den Höhen­weg St.Peter –St.Märgen, bis zur Voge­senkapelle. Nach einer wohltuen­den Rast dort,ging es anschließend in Rich­tung Zwerib­ach­fälle weiter. Vor dem steilen Abstieg zu den Fällen,teilte sich die Wan­der­gruppe. Das Ziel der gemütlichen Wan­derer war auf direk­tem Wege der Plat­ten­hof. Wo sich...

mitglied werden