IMG_8913
“Das Wan­dern ist Naturfre­unds Lust“
Am 1.Mai war klar: Raus in die Natur! Die steht in voller Blüte. Maien­grün ist das schön­ste und frischeste Grün des Jahres. Es war unbeständi­ges Wet­ter mit Schauern gemeldet. Wen schreckt das schon. Wir sind wetterfest.

Auf ging‘s über Burkheim (mit kurzer Wein­probe) hoch durch Wein­berge in den Wald (schon wieder Einkehr und Ves­per in einer bewirtschafteten Hütte) runter in die Ebene Rich­tung Burg Spo­neck. Heute durften wir auf den Turm steigen. Wir stell­ten uns das Rit­ter­leben vor, träumten vom Über­nachten im Bett des Turm­stübchens und freuten uns über die schöne Aus­sicht von oben. Der Wet­ter­gott war gnädig. Zum Abschluss kon­nten wir im Freien unter blühen­den Kas­tanien­bäu­men Spargel und Wein genießen.

Zwar fuhr uns auf dem Rück­weg der Zug ger­ade vor der Nase weg aber es kam ja bald wieder einer und wir kon­nten trocken und zufrieden nach hause fahren mit den schö­nen Ein­drücken vom grü­nen Mai, von hüb­schen Blu­men im Schloss­garten und einem fröh­lichen Wandertag.